Unsere Seminare zum Thema

Unternehmensführung

Projektmanagement / Führen auf Zeit

Jedes Projekt ist anders – hinzu kommt noch, dass das Team und die Zusammenarbeit und auch der Auftrag definiert und gestaltet werden müssen.

Wie das gelingt ist das Thema in diesem Seminar / Workshop.

ZIELGRUPPE / GRUPPENGRÖßE:

  • Projektleiter und Teilprojektleiter sowie Projektmitarbeiter, die in absehbarer Zeit ein Projekt eigenständig übernehmen sollen.
  • 8 bis max. 12 Teilnehmer

METHODEN / ARBEITSUNTERLAGEN:

  • Vorträge und Kleingruppenarbeit
  • Kurzinputs und Lehrgespräche
  • Praxisübungen in Form von Rollenspielen und praktischen Projektübungen
  • Wissensvermittlung
  • Kollegiale Beratung
  • Handouts (Charts)
  • Checklisten
  • Projektmanagement-Vorlagen
  • Fotoprotokoll in elektronischer Form

INHALTE:
2 Tages Seminare plus 1 Tag Review Workshop

Praktisches Anwendungstraining anhand echter Projekte der Teilnehmer – keine Simulation von Hochzeit oder Hausbau etc.
Projektthemen werden 14 Tage vor Seminarteil – Modul I vom Referenten bei den Teilnehmern abgefragt.

Modul I:

  • Was ist ein Projekt?
  • Von der Idee zum Projektauftrag – die richtige Projektauftragsklärung
  • Projektplanung und Projektorganisation
  • Projektsteuerung (klassisches Projektmanagement / agile Methoden)
  • Umgang mit Risiken
  • Fallbearbeitung anhand echter Projekte, Einsatz von Checklisten und Vorlagen

Modul II:

  • Kurze Wiederholung Modul I
  • Reflektion Projekterfahrungen und Umsetzungserfolge
  • Umgang mit Änderungen im Projekt
  • Abschluss von Projekten
  • Lerntransfer

Christian RisseREFERENT:
Impulsgeber und WegBereiter:

  • Langjährige Tätigkeit als Projektleiter in Reorganisations- und IT-Projekten
  • Trainer für Projektmanager und Führungskräfte, die Projekte steuern müssen
  • Mitglied der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.)

TERMINE UND ORT:
12.11.2018 / 9:30 – 17:30 Uhr / Modul 1
13.11.2018 / 9:30 – 17:30 Uhr / Modul 2
13.12.2018 / 9:30 – 17:30 Uhr / Modul 3
ID: 1011

Tagungscenter Soest
Werkstraße 6, 59494 Soest

GEBÜHREN:
899,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer je Tag
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Pausenverpflegung, Mittagessen und Seminarunterlagen.

VERBINDLICHE ANMELDUNG:
Bis 14 Tage vor Seminartag über unser Online-Formular.